Blog

Torwandschießen im Dunkeln

Wiederaufnahme: Torwandschießen im Dunkeln bis Sonntag, den  23. September 2018!

Fußballbegeisterte aufgepasst!

Das letzte Mal kann an diesem Standort Torwandschießen im Dunkeln erlebt werden.  Die Torwand ist bereits aufgebaut und es kann im Dunkeln während einer 90-minütigen Spezialtour wieder versucht werden das Runde ins Eckige zu bringen.

Wie man das im Dunkeln eigentlich macht?

Unsere Besucher nutzen Blindenfußball-Bälle. Das Besondere an diesen Bällen ist, dass sie über eingebaute Rasseln verfügen und schwerer als übliche Bälle sind. Das erleichtert die Orientierung und ansonsten einfach viel üben!

Und aufgrund des historischen Sieges der Eintracht Frankfurt ertönt im Dunkeln ein ganz besonderes Lied. Mitsingen ist erwünscht!

Ab 26. September 2018 gibt es einen letzten Szenenwechsel in unserem Museumsraum und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filminstitut & Filmmuseum entsteht: Get in Touch with Barbara Baum. Eine begehbare Stoffinstallation im Dunkeln lädt ein, mit der renommierten Kostümbildnerin auf Tuchfühlung zu gehen. „Get in Touch“ ist eine „Preview“ zu der Ausstellung HAUTNAH. Die Filmkostüme von Barbara Baum. Mehr dazu in Kürze hier im Blog.

Das Torwandschießen ist nur im Rahmen einer 90-minütigen Spezialtour enthalten. Eine Reservierung ist notwendig unter Bookingline 069-90 43 21 44, info@dialogmuseum.de oder online im Ticketshop .

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)