BLINDER PASSAGIER – eine Reise in ein unsichtbares Land

Blinder Passagier – eine Reise in ein unsichtbares Land
2018 von 10. Juli bis 02. September 2018

Jedes Jahr in der Sommerzeit bietet das DialogMuseum allen „Daheimgebliebenen“ eine spannende Reise an. Eine Reise in ein unsichtbares Land, das es zu erraten gilt.

Blinder Passagier Logo 11. Juli 2017 bis 03. September 2017

Sie geben Ihr Gepäck beim „Einchecken“ an der Kasse auf und reisen mit unseren deutschsprachigen „Reiseleitern“ durch ein unsichtbares Land, sammeln landestypische Eindrücke und Genüsse in absoluter Dunkelheit durch Tasten, Riechen, Schmecken und Hören. Nach 60 oder 90 Minuten  „landen“ Sie wieder in Ihrer vertrauten Welt. In der Ankunftshalle hilft Ihnen das „Serviceteam“ beim Ausfüllen der wichtigen „Reisepapiere“, denn es gibt viele Gewinne. Und eins ist sicher: Auf Ihr Gepäck müssen Sie nicht lange warten.

Wer richtig liegt mit seiner Antwort, nimmt an einer Verlosung teil und hat mit ein bisschen Glück die Chance als Hauptgewinner wirklich den Koffer zu packen und eine Reise anzutreten.

In den letzten Jahren ging es nach Australien, Indien, Südafrika, Brasilien, Marokko, Kuba, Schottland und Japan. Das heißt, diese Ziele können bei der Suche nach dem Land getrost ausgeschlossen werden. Mehr wird aber nicht verraten! Auch im Hellen im Foyer des DialogMuseums ist Flughafenatmospäre angesagt. Bildschirme, Originaltöne- und beschilderung des Frankfurter Flughafens sowie Gepäckwagen versetzen die BLINDEN PASSAGIERE in die Abflughalle B am Frankfurter Flughafen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Reservierung unter Bookingline 069/ 90 43 21 44

Aktuelle Informationen auf unserer Facebook-Seite

Veranstaltungen nach 17 Uhr sind auf Anfrage möglich. Mehr Informationen unter  Events

> zu den Teilnahmebedingungen Verlosung Blinder Passagier

Flughafenatmosphäre im DialogMuseum

Flughafenatmosphäre im DialogMuseum

Das Foyer am letzten Tag des Blinden Passagiers 2017 während der GO-Aktion

Wo ging die Reise hin? Besucher im DialogMuseum

Wir danken all unseren Partnern und Sponsoren für die großartige Unterstützung in 2017.                

Der Hauptsponsor des Blinden Passagiers ist Fraport AG

 

 

 

 

 

 

Weitere Sponsoren sind: Globetrotter und Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF)

Linz zu Globetrotter

 

 

 

VGF325SW300

 

 

 

 

Die Projektpartner 2017 waren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zu Bambus Kultur

 

 

 

 

zu Bambus Kultur

 

 

 

Link zu Bambus-Kulturen-Rhein-Main

 

 

Bambus-Kulturen Rhein-Main

 

 

 

 

 

 

 

zu Edeka Scheck- In Center

 

 

 

 

 

zu Meyer Shop

1 Kommentare

  1. Pingback: » BLINDER PASSAGIER 2015: Reise in ein unsichtbares Land … das beliebte Sommer-Special im „DialogMuseum“ positiv-magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.