25 JAHRE DIALOG IM DUNKELN

Pressekonferenz 25 Jahre Dialog im Dunkeln am 26. März 2014 (v.l.r. Dr. Andreas Heinecke, Klara Kletzka, Jutta Ebeling, Stefan Uhl

Pressekonferenz 25 Jahre Dialog im Dunkeln am 26. März 2014 (v.l.r. Dr. Andreas Heinecke, Klara Kletzka, Jutta Ebeling, Stefan Uhl

25 Jahre“Das ist ein guter Grund eine Kampagne ins Leben zu rufen, die sich zum Ziel gesetzt hat zum einen das DialogMuseum zu bewerben und zum anderen aber mehr behinderte Menschen in den ersten Arbeitsmarkt zu bringen “, fanden der Erfinder von Dialog im Dunkeln, Dr. Andreas Heinecke, und Klara Kletzka, Geschäftsführerin des DialogMuseums.
Mit Hilfe der Agentur Starcom Media Vest Group und prominenten Helfern wurden im Laufe des Jahres 2014 verschiedene Aktionen realisiert. Neben der herausfordernden Wette: “Wetten, dass  25 Unternehmen in Frankfurt soziales Engagement beweisen?“ der beiden Wettpatinnen Jutta Ebeling sowie Petra Roth gab es es  im Laufe des Jubiläumsjahres eine Plakat-Aktion mit unseren „Hidden Heroes“.

Untertitelt mit „Watch out for Hidden Heroes“ gab es Anfang September 2014 überall im Stadtgebiet verteilt Plakate mit Freunden des DialogMuseums und unseren Hidden Heroes zu entdecken.

8
7 6 5 4 3 2 1

Weitere Informationen über die Wett-Aktion finden Sie hier:

> zu Mehr Informationen über die Wette mit Unternehmen aus Frankfurt und Umgebung

2013 haben weltweit an 24 verschiedenen Orten 500.000 Besucher Dialog im Dunkeln erlebt, davon waren allein im Frankfurter DialogMuseum über 64.000 Besucher

> zu Mehr Informationen zu Dialog im Dunkeln weltweit

Wir danken der Starcom Media Vest Group, die das DialogMuseum pro bono mit der Jubiläumskampagne unterstützt

SMG_with tagline_logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.