GÄSTEBUCH

Wenn Sie einen Gästebucheintrag vornehmen wollen, können Sie das gerne tun. Dafür geben Sie bitte den Namen an, der im Eintrag erscheinen soll. Die E-Mail-Adresse ist nicht obligatorisch. Wenn Sie uns diese geben, ist das freiwillig und wir werden Sie nicht an Dritte weitergeben. Sie wird auf unseren Servern für die Datenverarbeitung gespeichert. Wenn Sie dies nicht wünschen, geben Sie die E-Mail-Adresse bitte nicht an!


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(278)
(208) José
103114
email

Hallo,

Ich war gestern mit meiner Tochter bei Euch.es war einzigartig und großen Respekt an die Blinden dieser Welt.Wir hatten die große Tour gebucht, die gestern nicht angeboten wurde durch Krankheitsfälle, aber dann hätten wir eventuell den super sympathischen Dialogführer Manuel kennengelernt.Super Sympathisch und er hat es Spitze gemacht.Du solltest dokusprecher werden mit dieser angenehmen Stimme.Ich kann dieses Museum nur empfehlen.Abraço a to Manuel. Alina und José:)

(207) 1happyaua
102714
email

ich habe leider was zu bemängeln: die "schnupperreise", auf die ich im palmengartenprospekt der duftausstellung aufmerksam wurde, war leider wirklich nicht auf geruch als schwerpunkt ausgelegt. dies fand ich sehr irreführend und fühlte mich, vielleicht ja unbeabsichtigt, getäuscht.
ich war ehedem schon mal im dialogmuseum und es hat mir damals gefallen. ist sehr lange her und ich errinnere nicht mehr die details, aber soweit ichs tue, war es so ziemlich wie die "schnupperreise" aufgebaut...

(206) Elina
102714
email

Es war ein einzigartiges Erlebnis. Kann man nur weiterempfehlen. Nicht zu vergleichen mit einem "normalen" Museum.
Auch herzlichen Dank an den super lustigen und sympatischen Werner, der uns durch die Dunkelheit geführt hat.

(205) Janina
102114
email

Ich wollte mich nochmal bei Dennis für seine Geduld bedanken. Meine Gruppe war doch sehr lebhaft. Also vielen Dank Dennis. Liebste Grüße Janina

(204) Nicole
091314
email

Wir waren gestern,12.09.14, bei euch und wurden von Sandra geführt.
Es war für uns alle ein einmaliges Erlebnis. Ein riesengroßes Lob an Sandra!
DU WARST SPITZE!!!!!

(203) Natascha
083114
email

Ich war gestern,im Rahmen eines Junggesellinnenabschieds, mit 7 Mädels im Dialogmuseum und wir waren alle sehr beeindruckt! Es ist so wahnsinnig interessant und wir hatten eine ganz tolle Zeit. Grosses DANKE auch an unseren "Reiseführer" Michel!!!

Macht weiter so, wir kommen gerne wieder!

(202) Emanuela Camber
082714
email

Das ist das BESTE Museum, in dem wir waren! Vor lauter Aufregung finde ich keine geeigneten Adjektive, die diesen Spitzenbesuch beschreiben könnten. Vielen lieben Dank an Michael und Andi und auf ein baldiges Wiederhören, -riechen, -tasten, -fühlen und -schmecken! Wir können die neue "Ausstellung" kaum erwarten und nehmen diesmal die lange Tour! Schöne Grüße von Petar, Valerija und Emanuela.

(201) Petra Tietz
082514
email

Liebes Team vom Dialogmuseum, lieber Malek,
wir durften mit Malek eine Reise unternehmen.
Es war eine kostbare Bereicherung. Wir kommen von Nordhessen und haben im Auto uns noch einige Zeit ausgetauscht.
Es sollte mehr Reklame geben, damit die Menschen davon wissen, vielleicht auch überregional.
Es ist wertvoll mal über die Hürden blinder Menschen nach zu denken weil vieles als selbstverständlich hingenommen wird (darum hätte ich gerne zum Ende noch länger über den Alltag geredet)
- Rund rum gelungen -
Vielen Dank Malek für deine Hilfe, ich habe mich mitunter sehr unsicher gefühlt und du hast es verstanden mir ein Gefühl der Sicherheit zu geben.


(200) Samantha
081814
email

Wir waren am Samstag 'blinde Passagiere' und hatten ein wirklich tolles Erlebins, was einen auch noch lange danach beschäftigt hat. Ich kann jedem diesen Besuch im Dialogmuseum wärmstens ans Herz legen! Danke nochmals für die Führung und diese neue Erfahrung!

(199) Michael Sauer
081614
email

Liebe Patty,

das war für uns eine sehr spannende und auch schöne Reise in eine für uns unbekannte Welt.

Die Birringers und Sauers

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

1 Kommentare

  1. Ayoub Ben Taleb

    Hallo, am 12,1,17 waren wir in ihrem Museum uns hat es sehr gefallen . Anfangs war es schwer doch dann war es leichter . Man kann sich nun besser in die Blinden hineinversetzen aber ich glaube das die Blinden das besser können. ich fand auch cool das die Bar die im Dunkeln war der Mann dort das Geld anhand seines Tastsinns identifizieren konnte. Mit freundlichen Grüßen Ayoub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.