Blog

Fraport unterstützt das DialogMuseum mit einer Spende

Fraport hat in den letzten 10 Jahren als Hauptsponsor  unsere Sommerausstellung „ Blinder Passagier- eine Reise in ein unsichtbares Land“ unterstützt. Viele Ziele wurden im Dunkeln bereist und mit allen Sinnen erlebt, z. B. Australien, Indien, Kanada und Südafrika und immer gab es auch einige besondere Glückspilze, die tatsächlich vom Frankfurter Flughafen aus eine Reise antreten durften. Herzlichen Dank dafür!

Fraport-Mitarbeiterinnen Frau Milena Beck und Frau Simone Slach bei der Schecküberreichung im DialogMuseum (Klara Kletzka, Geschäftsführung DialogMuseum, mittig)

Wir freuen uns sehr, dass Fraport uns für das Jahr 2018 mit einer Spende unterstützt.

Und übrigens:  Der „Blinde Passagier“ soll in diesem  Jahr, unserem letzten auf der Hanauer Landstraße, ein besonderes Erlebnis in den Sommermonaten bieten.
In 2018 laden wir zu einer Entdeckungsreise durch europäische Städte  im Dunkeln ein.

Derzeit laufen schon die Vorbereitungen auf Hochtouren um Requisiten, Töne und Gerüche für die verschiedensten Stationen durch Europa im Dunkeln zu beschaffen. Und natürlich gilt auch dieses Jahr herauszufinden, wohin man als Blinder Passagier gereist ist.

Von 10. Juli 2018 bis 02. September ist es dann soweit: „Blinder Passagier – Entdecke Europa im Dunkeln“

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)