Häufig gestellte Fragen zu Taste of Darkness

Thema Gutscheine und Schließung des Restaurants

Seit März 2013 hat unser Restaurant „Taste of Darkness“  geschlossen.
Für Besitzer von gültigen Taste-Gutscheine gibt es folgende Möglichkeiten:

1. Gültige Taste-Gutscheine können in Gutscheine für „Dialog im Dunkeln“ umgewandelt werden.
2. Gültige Taste-Gutscheine werden in 2013 auch im Dinner im Dunkeln bei unserer Schwesterausstellung in Hamburg
eingelöst.
3. Achtung: Reservierung in Hamburg unter 040 3096340 erforderlich!
4. Gültige Taste-Gutscheine können ausnahmsweise an der Kasse auch zurückerstattet werden.
5. Wer unser Haus mit diesem Betrag bewusst unterstützen möchte, der erhält – nach Rückgabe der Gutscheine –
eine abzugsfähige Spendenbescheinigung von uns.

Über die weitere Entwicklung von „Taste of Darkness“ werden wir Sie in unserem Blog informieren. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder gute Nachrichten zum Thema Dinner im Dunkeln geben zu können.

1. Was ist das „Taste of Darkness“?
„Taste of Darkness“ ist eine Erlebnisgastronomie im Dunkeln. Angeboten wird ein mehrgängiges Überraschungsmenü.

2. Kann ich mir ein Menü aussuchen?
Wir möchten unsere Gäste gern überraschen und verraten daher vorher nicht, was auf den Tisch kommt. Serviert wird ein mehrgängiges Überraschungsmenü, Sie wählen ob Sie ein vegetarisches oder ein Standardmenü möchten und Sie teilen uns mit, ob Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln bestehen. Die DialogMuseum gGmbH haftet nicht für Zwischenfälle, die aus allergischen Reaktionen im Dunkeln entstehen

3. Was ist mit Allergien, Unverträglichkeiten etc.?
Grundsätzlich kann auf Unverträglichkeiten bei Lebensmitteln und Wünschen zu spezieller Schonkost nicht eingegangen werden, da das Konzept eines Überraschungs-Menüs es nicht ermöglicht, Bedürfnisse einer Spezialernährung abzudecken. Wir können nicht garantieren, versuchen aber auf dem Kunden bekannte Allergien nach Absprache in einzelnen Fällen und nur mit entsprechender Vorlaufzeit einzugehen. Die DialogMuseum gGmbH haftet nicht für Zwischenfälle, die aus allergischen Reaktionen im Dunkeln entstehen

4. Wie kann ich meinen Besuch im „Taste of Darkness“ bezahlen?
Wir stellen Ihnen vorab eine Rechnung, den Betrag überweisen Sie bitte.

5. Wie kann ich meine Getränke im „Taste of Darkness“ bezahlen? Sie können bar bezahlen. Es empfiehlt sich Kleingeld und kleinere Scheine bis zu 20,-€ dabei zu haben.

6. Ist „Taste of Darkness“ auch für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich? Ja. Für Menschen, die einen E-Rollstuhl nutzen, ist es erforderlich, in unseren hauseigenen mechanischen Rollstuhl umzusteigen.

7. Wie lange dauert der Besuch von Taste of Darkness?
Die kulinarische Reise beginnt um 19 Uhr mit einem Sektempfang im DialogCafé und endet um 22:30 Uhr mit der Präsentation eines Referenzmenüs durch den Koch/die Köchin.

8. Ist „Taste of Darkness“ auch mit Kindern möglich?
Ja. Die Aufsichtspflicht liegt bei Ihnen. Bitte beachten Sie, sollten die Kinder die Dunkelheit nicht aushalten, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Preises.

9. Ab welchem Alter wird ein „Taste of Darkness“ -Besuch empfohlen?
Da es sich um eine mehrstündige Abendveranstaltung handelt, empfehlen wir erst ältere Kinder mit in unser Dunkelrestaurant zu nehmen. Aber natürlich freuen wir uns auch über jüngere Gäste, die eine kulinarische Reise unternehmen möchten.

10. Gibt es Kindermenüs?
Nein. Gewählt werden kann zwischen einem Standardmenü oder einem vegetarischen Menü. Der Preis bleibt gleich.

11. Gibt es Ermäßigungen im „Taste of Darkness“?
Nein.

12. Bekomme ich das Essen am Ende zu sehen?
Ja. Am Ende des Abends um 22:30 Uhr wird Ihnen im DialogCafé im Hellen von der Köchin/ vom Koch ein Referenzmenü präsentiert.

13. Was ist der Unterschied zwischen „Taste of Darkness“ und der DunkelBar?
Die DunkelBar befindet sich am Ende des Parcours von Dialog im Dunkeln; dort werden in erster Linie Getränke und Naschwaren angeboten. „Taste of Darkness” ist eine Erlebnisgastronomie im Dunkeln.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.