GÄSTEBUCH


 Name *
 E-Mail *
 Gravatar E-Mail [?]
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(271)
(51) Birgit
Fr, 10 August 2012 10:34:12 +0000
email

Einen herzlichen Dank an Gil, der unsere Gruppe gestern sicher durch ein unbekanntes Land geführt hat. Ein beeindruckendes Erlebnis!

(50) Jürgen Ott
Do, 2 August 2012 18:24:05 +0000
email

Eine gelungene Vorführung. Eine wunderschöne Veranstaltung, die ich und meiner Familie sehr gerne wieder besuche. Vielen Dank an Bärbel und ihre Vorführung und an Christoph, für seine Einführung. Ein berauschendes Erlebnis für alle Sinne, die das Sehen nicht betreffen. So schön hätte ich es mir nie Vorgestellt. Ein großes Lob an das Team des Dialogmuseum.

Nochmals Vielen Dank an Bärbel, unsere Führung und machtg weiter so.

Gruß Jürgen, (Schlußlicht von Tour 21), Simone und Niclas

PS: Euer Museum ist jeden Besuch wert und Besonders Empfehlenswert.

(49) Nina H.
Sa, 28 Juli 2012 19:53:16 +0000
email

Wir waren heute im Dialog Museum und fanden es sehr interessant.
Nur zu empfehlen :-)
Nina & Anisha

(48) Tim
Sa, 21 Juli 2012 07:33:33 +0000
url  email

Ich war letztens in Mainz auf einer Hochzeit und besuchte in diesem das DialogMuseum. Ich fand es wirklich beeindruckend.

Grüße
Tim

(47) Uwe,Silke und Katja Petzold
Fr, 20 Juli 2012 06:00:41 +0000
email

Hallo liebes Dialog-Team,

gestern wurden wir von Christoph durch Eure Räume geführt. Nach "anfänglichen Startschwierigekeiten" meinerseits haben wir uns Dank seiner einfühlsamen Art dann schnell gut aufgehoben gefühlt. Es ist wirklich sehr beeindruckend, mit welcher Sicherheit und Souveränität Du uns durch die Räume begleitet hast! Herzlichen Dank an für diese sehr kurzweiligen 90 Minuten. Ein wirklich angenehmer Nachmittag!
Macht weiter so!

Viele Grüße
die Petzolds

(46) Doris
Do, 19 Juli 2012 21:10:40 +0000
email

Hallo Daniel, Hallo Reiseteam,
heute waren meine zwei kids (9+10), unser au pair und ich als Blinde Passagiere auf der Reise im Land XXX unterwegs, es war große Klasse! Vielen Dank für die Führung und die einmalige Erfahrung. Wir waren groß und klein begeistert von der Tour, dem Tourguide Daniel und dem Sehen mit Ohren und Haut und viel Gefühl.
Absolut zu empfehlen. Ein Kind möchte seine Geburtstagsfeiertour bei Euch machen, ich freu mich jetzt schon für die teilnehmenden Kinder.
Liebe Grüße, Doris

(45) Anonym
Mi, 11 Juli 2012 20:16:17 +0000
email

Hallo liebes Dialog Museum Team,
vielen Dank für das einzigartige Erlebnis sich einmal in die Situation von Blinden Menschen hineinversetzen zu können, ich werde euer Museum auf jeden Fall ein weiteres Mal besuchen.
Und natürlich ein riesengroßes Dankeschön an Dennis der uns mit seiner extrem symphatischen Stimme durch die Dunkelheit geführt hat. ;-)


(44) Lea
Do, 14 Juni 2012 17:25:10 +0000
email

Heute mittag wurden wir super begleitet von Münir. Es war eine einmalige Erfahrung, die Sinne nur aufs Hören und Fühlen einzuschränken und einen Ein-"blick" in die Welt der Blinden zu bekommen.
Man konnte Münir wunderbar Vertrauen schenken und sich darauf einlassen.

Vielen Dank dafür.

(43) Steffi
Fr, 25 Mai 2012 15:05:18 +0000
email

Hallo liebes Dialogteam,

am vergangenen Dienstag war ich zum ersten Mal bei euch und war total begeistert. Es war für mich eine unglaubliche und bereichernde Erfahrung blind durch die verschiedenen dunklen Räume geführt zu werden. An dieser Stelle ein besonderen Dank an unseren Guide Dennis.
Bis bald.
Steffi

(42) Greg Easley
Do, 24 Mai 2012 19:31:55 +0000
email

My wife and I visited your museum during our stay in Frankfurt in the summer of '08. Our host in Frankfurt arranged the visit without telling us any information about what the museum is. So, we went into the experience knowing and expecting nothing. At the end, my wife and I both felt that your museum changed our perspective and is still one of the most memorable experiences from our trip to Germany. I will never forget it. Thank you!

1 Kommentare

  1. Ayoub Ben Taleb

    Hallo, am 12,1,17 waren wir in ihrem Museum uns hat es sehr gefallen . Anfangs war es schwer doch dann war es leichter . Man kann sich nun besser in die Blinden hineinversetzen aber ich glaube das die Blinden das besser können. ich fand auch cool das die Bar die im Dunkeln war der Mann dort das Geld anhand seines Tastsinns identifizieren konnte. Mit freundlichen Grüßen Ayoub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.