GÄSTEBUCH


 Name *
 E-Mail *
 Gravatar E-Mail [?]
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(271)
(91) Sandra
So, 6 Januar 2013 19:20:21 +0000
email

Liebes Team,
Respekt an alle Mitarbeiter , die sehr einfühlsam waren und einem geholfen haben , obwohl gerade sie die Menschen sind die auf Hilfe angewiesen sind! Ihr seid ein Spitzen Team, mit sehr viel Humor, auch hierfür habt ihr allen Respekt verdient. Es war sehr lustig und dennoch eine Erfahrung fürs leben!
Wir würden das Dialog Museum jeder zeit wieder besuchen

Liebe Grüße Sandra

(90) Mia Mitrenga
So, 6 Januar 2013 12:04:31 +0000
email

Herzlichen Dank an Manuel. Wir fanden deine Führung ganz toll.

Liebe Grüße,
Mia, Max, Sybil, Diana und Holger.

(89) NathalieTimNatalieDominic
Fr, 4 Januar 2013 19:57:50 +0000
email

Vielen Dank Marcel für den Einblick, den du uns mit deiner überragenden Führung gegeben hast.

Wir hoffen, das Dialog Museum bleibt noch lange weiterhin so bestehen, damit noch viele Menschen die interessanten Erfahrungen erleben können.

Die besten Grüße aus Wallau



(88) Jenny Schlesinger
Sa, 29 Dezember 2012 08:57:11 +0000
email

Die Kombination aus der Führung im Dunkeln und dem Casino for Communication ist ein wunderbares Erlebnis für alle Sinne. Es ist so schön einen Ort zu haben, an dem man auch als Erwachsener mal wieder Kind sein kann und seine Lust am Spielen mal wieder voll ausleben kann. Die Spiele fordern die Kreativität und stärken das Gemeinschaftsgefühl. Eine wunderbare Aktivität für Familien oder Freundeskreise. Ich fände es sehr schade, wenn das Casino geschlossen würde, da die Führung im Dunkeln allein für einen Besuch nicht attraktiv genug ist. Vielen Dank für die liebevolle Betreuung im Casino und in diesem Sinne weiterhin viel Erfolg und Spaß im neuen Jahr.

(87) Edith Helwig-Finke
So, 16 Dezember 2012 09:17:04 +0000
email

Hallo Thomas,
vielen Dank für deine nette Betreuung, wir haben uns mit deiner Hilfe sehr wohl gefühlt und der Abend war eine ganz besondere Erfahrung, die wir wohl lange nicht vergessen werden.
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr auch für das ganze Team
Wünschen alle aus Sarahs Familie ;)
16.12.2012


(86) LOLO
Fr, 14 Dezember 2012 19:56:39 +0000
email

Hallo Sandra,
vielen Dank für die tolle Führung heute. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und es war sehr interesannt zu erfahren wie sich blinde fühlen.

Gruß LoLo

(85) Katharina Querflöte
Fr, 14 Dezember 2012 18:02:17 +0000
email

An Marcel, dein besten Blindenführer der Welt!

Uns hat es allen riesen spaß gemacht und es war eine tolle erfahrung sich durch die welt tasten zu müssen. Es muss schwer sein jeden Tag nur dunkel zu sehen.

Viele liebe grüße und frohe Weihnachten von Katharina, Jana und Fabienne aus der 8f!
P.S. Grüße bitte auch deinen Hund von uns. ;)

(84) Catalina Kleckler
Fr, 14 Dezember 2012 12:09:03 +0000
email

Lieber Thomas,

Ich war Gestern mit meine Kolleginen bei Euch, herzlichen Dank für das unfassbar phantastische Erlebnis beim Dialog im Dunkeln heute. Es war einfach atemberaubend und dank Dir war es für mich ein unbeschreibliches Erlebnis an das ich nochlange Denken werde, ich werde es auf alle Fälle wiederhohlen.

Ganz Lieben Dank an Dich
Catalina Kleckler



(83) lisa,kader und Sarah
Do, 13 Dezember 2012 14:24:04 +0000
email

Marcel ist der beste!:)

Danke für die tolle Führung!
Fühl dich umarmt.
Ganz liebe grüße
Lisa,Kader und Sarah

(82) Ralf
Mo, 10 Dezember 2012 13:08:49 +0000
email

Hallo Manuel,

deine Führung wahr eine ganz neue Erfahrung. Man macht sich dann doch auch Gedanken über das was man als Sehender erleben kann. Es macht aber auh einen neuen Umgang mit Blinden möglich, denn man kann sich ein klein wenig vorstellen wie es ist blind zu sein.

Macht weiter so, ich werde es weiterempfehlen und komme bestimmt selber auch noch einmal.

Alles Gute jetzt für die Weihnachtszeit und da neue Jahr
Gruß
Ralf

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

1 Kommentare

  1. Ayoub Ben Taleb

    Hallo, am 12,1,17 waren wir in ihrem Museum uns hat es sehr gefallen . Anfangs war es schwer doch dann war es leichter . Man kann sich nun besser in die Blinden hineinversetzen aber ich glaube das die Blinden das besser können. ich fand auch cool das die Bar die im Dunkeln war der Mann dort das Geld anhand seines Tastsinns identifizieren konnte. Mit freundlichen Grüßen Ayoub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.