GÄSTEBUCH


 Name *
 E-Mail *
 Gravatar E-Mail [?]
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(271)
(161) Kerstin
Mo, 21 Oktober 2013 22:35:36 +0000
email

Ich bin sehr dankbar für diese segensreiche Erfahrung, die einem im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet und mit sämtlichen Vorurteilen aufräumen lässt. Und Dir Werner, nicht nur dem besten, dem allerbesten Guide,dass Du so einen Angsthasen wie mich durch die Ausstellung geführt hast.

(160) Maik
Sa, 5 Oktober 2013 18:26:12 +0000
email

Die Führung heute war ein echt tolles Erlebnis. Ich war schon zum zweiten Mal bei euch und es wird auch nicht das letzte Mal sein.
Werner, unser Guide heute, hat der Führung mit seiner super lockeren und offenen Art einen drauf gesetzt. Es heißt ja: Werner, das muss kesseln, Werner, DU HAST GEKESSELT ;)

Alles Gute für euch alle im Team,

Maik und Selina

(159) wiese
Di, 1 Oktober 2013 19:50:31 +0000
email

Wir haben die guten Organisatoren heute sehr beansprucht weil wir mit 5 Leuten mehr als angemeldet waren kamen. DANKE für die nette Hilfe und super dass trotzdem alle rein kamen.
war viel Arbeit für euch. Nächstes mal wissen wir, dass wirklich nur 8 pro Führung mit können.
und dann die Führung von Thomas, dessen stimme ich nicht vergessen werde. das Gefühl von Hilflosigkeit einerseits und kompetente Hilfe HÖREN andererseits. danke für die neuen Eindrücke und Erfahrungen und in Zukunft können wir besser einschätzen, wie es ist, nicht zu sehen. ich habe einige Hemmungen gegenüber Blinden verloren. kein Mitleid sondern eher Bewunderung. bis bald! Julia

(158) Dana
So, 29 September 2013 19:32:03 +0000
email

Lieber Thomas,

noch einmal vielen herzlichen Dank für die tolle Führung heute! Du hast uns lehrreiche Einblicke in die "Welt ohne Licht" gegeben und für mich war es eine sehr beeindruckende Erfahrung. Ich habe mich bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt und wäre gerne auch noch länger geblieben - auf jeden Fall werde ich wiederkommen. Nach dem heutigen Erlebnis, sehe ich die Welt definitiv mit anderen Augen - vielen Dank dafür! Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und bin mir sicher, dass sich unsere Wege wieder kreuzen werden :o)

Liebe Grüße,
Dana

(157) tomq
Do, 26 September 2013 12:56:07 +0000
url  email

Ich finde das gut :)

(156) Jana
Mo, 23 September 2013 09:48:49 +0000
email

Mein Dank gilt einen wunderbaren und besonderen Menschen, der uns sicher durch eine uns so unbekannte, intensive, beängstigende und zugleich faszinierende Welt geführt hat. Danke Tim(othy)!
Wer es schafft fremden Menschen so wundervoll zu begegnen, der schafft auch alles andere! Ich wünsche dir eine wundervolle Zukunft!
Lieben Gruß
Jana

(155) Besucher
Fr, 13 September 2013 12:29:40 +0000
email

Werner (Brad Pitt) ist der beste Guide !! :)

(154) laura
So, 8 September 2013 09:36:25 +0000
email

Hatten gestern mit unserer Praxis einen tollen Besuch im Dialogmuseum. Werner hat das echt super gemacht und uns eine neue und wertvolle Erfahrung gegeben.
LG aus Wiesbaden.

(153) Katja Schmidt
Mi, 4 September 2013 13:59:13 +0000
email

Wir waren am Mittwoch, den 28.08.2013, mit zwei Schulklassen bei euch - die Kinder führen sich seitdem andauernd mit verbundenen Augen umher und möchten gerne mit mir mehr zu dem Thema machen, sich engagieren, weil sie die Führung durch die Räume und das Erleben der Dunkelheit total begeistert und sensibilisiert hat. Habt ihr da Tipps? Dank an Andi, der meine Gruppe geführt hat!

(152) Henry Morris
Mo, 2 September 2013 16:28:45 +0000
email

Lieber Mohammed,
erinnerst Du Dich noch an mich? Ich bin Henry und war gestern mit meiner Frau, meiner Tochter Leah und ihren Freundinnen im Dialogmuseum. Leah hat ihren Kindergeburtstag gefeiert. Es war ein besonderes Erlebnis für uns alle. Durch Deine interessante Führung haben wir viel gelernt. Wir sehen jetzt mit ganz anderen Augen auf diejenigen, die uns nicht sehen können.
Ich möchte auch nochmal alleine mit meiner Frau die Führung machen. Wann bist Du Da, Mohammed? Wir freuen uns schon, wieder von Dir durch die Dunkelheit geführt zu werden.
Viele Grüße
Henry aus Bad Kreuznach

1 Kommentare

  1. Ayoub Ben Taleb

    Hallo, am 12,1,17 waren wir in ihrem Museum uns hat es sehr gefallen . Anfangs war es schwer doch dann war es leichter . Man kann sich nun besser in die Blinden hineinversetzen aber ich glaube das die Blinden das besser können. ich fand auch cool das die Bar die im Dunkeln war der Mann dort das Geld anhand seines Tastsinns identifizieren konnte. Mit freundlichen Grüßen Ayoub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.