Blog

Ermäßigung für pädagogische Workshops

Im Zeitraum von 01.11. 2017 bis 22.12. 2017 bietet das DialogMuseum eine Sonderaktion für Schulklassen an:

Schulklassen, die im Zeitraum von 01. November  2017 bis 22. Dezember 2017 das DialogMuseum besuchen, erhalten zu ihren Touren im „Dialog im Dunkeln“ einen Workshop zum ermäßigten Preis von 30,-€ (statt regulär 60,-€).

Zielgruppe: alle Schulklassen ab dem 3. Schuljahr

Hintergrund:

Das DialogMuseum bietet für Schulklassen einen ungewöhnlichen und einzigartigen Zugang zu den Themen Blindheit, Behinderung, soziale Diskriminierung und Inklusion – ein Erlebnis, das einen Perspektivwechsel ermöglicht und zum Nachdenken anregt.

Um diese Inhalte zu vertiefen und den Besuch von Dialog im Dunkeln zu einem nachhaltigen Erlebnis zu gestalten, an das im Unterricht angeknüpft werden kann, empfiehlt sich ein zusätzlicher Workshop vor dem Ausstellungsbesuch.  Zudem wird durch den Workshop Hintergrundwissen geliefert, welches den Schülern hilft den Gang durch die Ausstellung mit der besonderen Situation sehbehinderter Menschen in Zusammenhang zu bringen.

Wir empfehlen schnelles Handeln, denn sowohl das Angebot als auch die Anzahl der möglichen Workshops pro Tag ist begrenzt.

Unsere Bookingline ist erreichbar unter 069-90 43 21 44 oder info@dialogmuseum.de.

> pdf download Angebot ermäßigte Workshops im DialogMuseum

 

Gefördert durch die

 


Seit fast 50 Jahren unterstützt die gemeinnützige Commerzbank-Stiftung Projekte mit innovativen Ansätzen und nachhaltiger Wirkung in den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Soziales – immer mit dem Ziel, einen werthaltigen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft zu leisten. Verantwortung gegenüber Mitmenschen zu übernehmen, das ist dabei das Grundprinzip ihres Engagements. Als aktiv fördernde Stiftung ist sie Partner für vorbildhafte Initiativen und zentrale Einrichtungen in Deutschland. In ihrer Arbeit ist die Stiftung dem Netzwerk- und Multiplikatorengedanken verpflichtet. (Quelle: Commerzbank-Stiftung/ Über uns)