Blog

Spiele aus dem unsichtbaren Land am Sonntag, 03. September

Für den letzten Tag unseres Blinden Passagieres haben wir eine besondere Überraschung. Von 12 bis 18 Uhr können alle Museumsbesucher in unserem Foyer ein landestypisches Brettspiel aus unserem unsichtbaren Land kennen lernen. Spielprofis des hessischen Landesverbandes stehen bereit, um in die Regeln und die Strategie des Brettspiels aus unserem diesjährigen unsichtbaren Land einzuführen. Ein Spiel, dass nur elementare Materialien und Konzepte verwendet: Linien und Kreise, Holz und Steine, Schwarz und Weiß. In Verbindung mit wenigen, einfachen Regeln entsteht ein Spiel voll taktischer Raffinesse und strategischer Komplexität, weit jenseits des menschlichen Vorstellungsvermögens.

Und spätestens nach dem Spiel werden die meisten wohl wissen, wo denn die diesjährige Reise hingegangen ist.

Viel Spaß!

Reservierungen für die Sonderausstellung „Blinder Passagier – eine Reise in ein unsichtbares Land“ sind erforderlich unter Bookingline 069-90 43 21 44, info@dialogmuseum.de oder unserem Online-Ticketshop

Und ein kleiner Tipp noch: Im Oktober wird die Deutsche Meisterschaft für dieses Spiel in Frankfurt ausgetragen.

Wir danken dem Brett und Stein Verlag sowie den engagierten Spielern aus dem Hessischen Landesverband des landestypischen Brettspieles.