Blog

Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig im DialogMuseum

Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig im Gespräch mit Klara Kletzka, geschäftsführender Gesellschafterin des DialogMuseums

Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig im Gespräch mit Klara Kletzka, geschäftsführender Gesellschafterin des DialogMuseums

Seit Juli 2016 hat Frankfurt mit Frau Dr. Ina Hartwig eine neue Kulturdezernentin. Erfreulicherweise hat sie dem DialogMuseum einen kleinen Besuch abgestattet. Neben einem kleinen Dunkelerlebnis für die Kulturdezernentin war natürlich auch ihre Ankündigung  dass ab 1.1.2017 in allen städtischen Museen Kinder und Jugendliche freien Eintritt haben werden, Thema bei dem Gespräch mit Klara Kletzka, geschäftsführender Gesellschafterin des DialogMuseums. Bei dieser – für Kinder und Jugendliche- positiven Entwicklung besteht jedoch die Befürchtug, dass sie für das DialogMuseum nicht folgenlos bleibt. Immerhin sind 65 % der Besucher des DialogMuseums Schüler, Kinder und Jugendliche, die auch weiterhin Eintritt werden zahlen müssen, um den Erhalt des gemeinnützigen privaten Museums zu sichern.