Blog

Eintracht Junior Adler

Junior Adler Eintracht FrankfurtIn den Herbstferien hatten wir besonders netten Besuch im DialogMuseum. Die Junior Adler waren da! Die Junior Adler sind der offizielle Kids Club von Eintracht Frankfurt, es gibt sie seit 2008 und mittlerweile sind es ca. 5.800 Mitglieder. In der ersten Bundesliga haben 17 von 18 Vereinen einen Kids Club. Neben dem „Fan Sein“ sollen den Kinder durch die Kids Clubs vor allem Werte wie Respekt, Fairness und Offenheit gegenüber Themen wie beispielsweise Integration vermittelt werden. Das diesjährige übergeordnete Thema ist Inklusion.

Daher ging es bei dem  Ausflug in den Herbstferien für 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 14 Jahren zunächst ins DialogMuseum. Mit dabei waren auch Kinder und Jugendliche des Kids Club des 1. FSV Mainz, die bereits letztes Jahr die Junior Adler ins Opel-Stadion zu einer Gemeinschaftsaktion eingeladen hatten. Im DialogMuseum haben die Kinder einmal das Leben aus der Perspektive eines blinden Menschen erlebt und konnten durch einen vorherigen Workshop bei einem Gespräch mit einem blinden DialogMuseum-Mitarbeiter alles erfahren, was sie schon immer über die Themen Blindheit und Sehbehinderung  wissen wollten. Während der Tour in kompletter Dunkelheit haben Sie in einem mit einer Torwand ausgestatten Raum auch ein wenig die Techniken des Blindenfußballs kennengelernt. Anschließend wurde über die Partnerschaft mit der VerkehrsGesellschaft Frankfurt (VGF) eine Tour mit dem „Ebbelwei Expreß“ durch Frankfurt gemacht, um den Kids aus Mainz das schöne Frankfurt zu zeigen.

 

In Kooperation mit

http://www.vgf-ffm.de/de/home/