Blog

Haptik Award 2014

2014Heimtextil„Haptik-Award“ im DialogMuseum Frankfurt!
Der Gewinner des Haptik Award 2014 steht fest! Das Publikum wählte im Rahmen der „Textil-Messe im Dunkeln“ beim
10. Heimtextil-goes-City-Event den ‚Best of‘- Stoff zum Anfassen.
Beim diesjährigen Endverbraucher-Event „Heimtextil-goes-City“, bei dem 22 Raumausstatter , Bettenfachgeschäfte und kulturelle Institutionen gemeinsam mit der Frankfurter Internationalen
Heimtextilmesse, organisiert durch die Frankfurter Raumausstatter-Innung, erfolgreich teilnahmen, wurde bei den zahlreichen Besuchern die Lust auf neue bunte Stoffe und eine frische Einrichtung geweckt. Allein mehr als 500 Besucher waren während der Heimtextilmesse im DialogMuseum und erlebten die darin ausgestellten „Wohnträume zum Anfassen“. Als mittlerweile jährliches Highlight des HGC-Kunden-Events dürfen die „Besucher der Textilmesse im Dunkeln“ als Jury einen Fragebogen zu Stoffen mit einer Bewertung ausfüllen
und abgeben, woraus sich das Ergebnis und die Stoff-Favoriten für den „Haptik-Award 2014“ ergeben. Aus den zahlreich eingereichten Stoffen hat „Vitus“ von Christian Fischbacher einen deutlichen ersten Platz belegt! „Vitus“ ist ein gewirkter Samt. Er entsteht, indem in einer Strickware ein zusätzlicher Faden eingebunden wird, der an der Oberfläche kleine Schlingen bildet. In einem weiteren Arbeitsprozess werden diese aufgeschnitten und bilden die samtige
Oberfläche. Durch die feine Grundware erhält „Vitus“ seinen leichten fließenden Fall. Das Material von „Vitus“ besteht aus 100% Polyester (PES) und ist damit sogar pflegeleicht waschbar und wiegt nur 240g/m².
„Vitus“ ist eine Messeneuheit aus der aktuellen Kollektion 2014 von Christian Fischbacher,
einem Schweizer Textilunternehmen. Mehr Informationen unter www.fischbacher.com/de/
Die nachfolgenden Plätze wurden (dicht zusammen) belegt von zwei Stoffen: Der Stoff „Clash“
von KINNASAND, dieser besteht zu ca. 80% aus einem Baumwoll-Viskose-Gemisch und einem
20%-igen Leinenateil, lieferbar in 15 Farbstellungen. Und der Stoff „Abbey“ von dem
englischen Markenlabel Prestigious Textiles (PT), der zu ca 70% aus Polyester und 20%
Baumwolle besteht, verfügt ebenfalls über einen 10%-igen Leinenanteil und ist in rund 10
Farbstellungen lieferbar. Näheres unter www.kinnasand.com und unter
www.prestigioustextiles.de
Alle Messeneuheiten sind ab sofort bei Raumausstatter-Einrichtern erhältlich und bestellbar.
Wir gratulieren dem Stoff mit der besten „Puren An-Griffs-Lust“ zum „Haptik-Award 2014“ und
danken allen teilnehmenden Fabrikanten sehr herzlich für die Beteiligung daran.
Die Preisgewinner der Verlosung im DialogMuseum sind ermittelt und benachrichtigt.

Weitere Informationen zur Heimtextil goes City:
> Link zur Heimtextil goes City

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

1 Kommentare

  1. Pingback: Zentralverband – für Sie vor Ort in unseren Innungen | ZVR BLOG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.