Blog

In eigener Sache

Das Jahr 2012 hat sich für das DialogMuseum als das verflixte 7. Jahr erwiesen.  Durch die Arbeitsmarktreformen hat das DialogMuseum zahlreiche geförderte Mitarbeiter verloren. Damit wurde eine wichtige Grundlage des unternehmerischen Konzepts entzogen, das die Tragfähigkeit des DialogMuseums gestützt hat. Den gestiegenen Personalkosten standen in 2012 leider keine Mehreinnahmen gegenüber. Alle Weichen für andere Beschäftigungsförderprogramme wurden gestellt: die Gemeinnützigkeit wurde beantragt und damit die Teilnahme am Bundesfreiwilligenprogramm eingeleitet.  In einem weiteren Schritt wurde entschieden sich von den defizitären Bereichen DialogCafé und Casino for Communication zu trennen. Das DialogMuseum konzentriert sich in 2013 auf das Kerngeschäft „Dialog im Dunkeln“.  Auch hier wurde als eine Maßnahme zur Stabilisierung des DialogMuseums eine Preiserhöhung notwendig. Leider betrifft die Kündigung der Räumlichkeiten auch das Dunkelrestaurant  „Taste of Darkness.  Für das Restaurant Taste of Darkness wird gemeinsam mit dem gastronomischen Kooperationspartner KETAO nach einem Ausweichquartier gesucht.

ZUM THEMA GUTSCHEINE

Die Gutscheine behalten Ihre Gültigkeit auch für eine neue, angestrebte Location.

Alternativ bieten wir folgende Regelungen für gültige Taste-Gutscheine an:

1. Gültige Taste-Gutscheine können in Gutscheine für „Dialog im Dunkeln“ umgewandelt werden.
2. Gültige Taste-Gutscheine werden in 2013 auch im Dinner im Dunkeln bei unserer Schwesterausstellung in Hamburg
eingelöst. Achtung: Reservierung in Hamburg unter 040 3096340 erforderlich!
3. Gültige Taste-Gutscheine können ausnahmsweise an der Kasse auch zurückerstattet werden.
4. Wer unser Haus bewusst mit diesem Betrag unterstützen möchte, der erhält – nach Rückgabe der Gutscheine – eine
abzugsfähige Spendenbescheinigung von uns.

Über die weitere Entwicklung von „Taste of Darkness“ werden wir Sie in unserem Blog informieren. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder gute Nachrichten zum Thema Dinner im Dunkeln geben zu können.

 

Mehr Informationen zu den Maßnahmen und den Möglichkeiten für Besitzer von Taste of Darkness -Gutscheinen unter

>  Taste of Darkness

> Häufig gestellte Fragen zu Taste of Darkness

> zu Gutscheine

 

 

 

2 Kommentare

  1. christin uebel

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    sehr gerne würde ich ein Überraschungsmenü Taste of Darkness für 4 Personen bei Ihnen buchen.

    Herzlichen Dank für eine kurze Info und beste Grüße

  2. Stephanie

    Sehr geehrte Frau Übel, seit Ende März hat unser Dunkelrestaurant Taste of Darkness geschlossen. Derzeit suchen wir eine neuen Veranstaltungsort. Bis dahin finden keine Dinner im Dunkeln statt.In unserem Blog informieren wir über die Neuigkeiten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Dialog-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.